RandLight logo mini
 
















  • Keinesfalls LED-Streifen, die länger als 5 m sind, in der Reihenschaltung
    anschließen oder verlängern. Dies führt zur Überhitzung und ungleichmäßigen Leuchten im Anfangsbereich des Streifens (Drahtes) wegen Stromüberhöhung.

  • Empfohlen: Parallelschaltung

  • Verwenden Sie eine gemeinsame Schiene. Maximal erlaubte Länge von 30 m.

  • Bei mehr als 30 m längeren LED-Streifen verwenden Sie mehrere Netzteile.

    Hinweis: Um die gleiche Helligkeit an beiden Enden des LED-Streifens zu erreichen, wird die Anwendung der Parallelschaltung an beiden Seiten empfohlen.


  • Häufige Fehler ber Installation:
    • Eintauchen ins Wasser

    • Verwendung in agressiver Umgebung (Chlor, Ammoniak)

    • direkte Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit (Niederschlag, Wasserabfluß)

    • Installation und Betrieb auf warmen Oberflächen (Badewanne, Netzteil)


Parallelschaltung von LED-Streifen



Schaltung mit zwei LED-Netzteilen


 
1.5 LED-Streifen anschließen LED RandLight