RandLight logo mini
 
















  • Keinesfalls Netzteile in der Parallelschaltung anschließen. Das führt zur Überlastung und zum Ausfall des Netzteils. Ausnahme: spezielle Netzteile mit Funktion "Parallel".

  • Reihenschaltung möglich:
    zum Beispiel, 2 Netzteile 12 V 100 W bei der Reihenschaltung geben 24 V, dabei erhöht sich die Leistung um ca. 90% und beträgt 180-190 W. Diese Methode ist dann anzuwenden, wenn der Einsatz von größeren Netzteilen aus Platzmangel nicht möglich ist.

  • Nicht zulässig ist der Einsatz von Netzteilen bei Umgebungstemperaturen über +60°C oder unter -25°C, sowie unter direkter Sonneneinstrahlung.

  • Typische Fehler, die zum Ausfall und Garantieverlust führen:
    • Installation in geschlossenem Raum ohne Durchlüftung

    • Installation der Netzteile nebeneeinander oder auf wärmeerzeugenden Oberflächen

    • Betrieb des Netzteils ohne Schutz gegen Niederschlag (Schnee, Regen)

    • Unachtsamkeit beim Anschließen, Zufuhr von 230 V an den Ausgang des Netzteils.





 
4.3 Benutzung von Netzteilen LED RandLight